• FÜR BEZAHLBARE
    MIETEN

DAMIT DER WOHNUNGSBAU INS ROLLEN KOMMT!

Gerade in der Metropolregion ist Wohnungsknappheit in den letzten Jahren zu einem unübersehbaren Problem geworden. Bezahlbare Wohnungen haben einen traurigen Seltenheitswert bekommen. Zudem sorgen sich viele, die in einer Mietwohnung leben, ob sie sich diese nach der nächsten Mieterhöhung noch leisten können. Zwar wird in den Städten viel gebaut, jedoch keine Häuser mit günstigen Mietwohnungen, da diese wenig Profit versprechen. Deshalb ist hier die Landesregierung gefragt. Da Maßnahmen wie die Mietpreisbremse keine neuen Wohnungen schaffen, muss der Freistaat Bayern welche bauen.

Deshalb mache ich mich für erfolgversprechende Maßnahmen stark:

  • Eine staatliche bayerische Wohnbaugesellschaft gründen, die in den nächsten 5 Jahren mindestens 25.000 neue Wohnungen baut.
  • Bebaubare Flächen in Bayern aufspüren und für bezahlbaren Wohnraum nutzen.
  • Staatliche Grundstücke günstig für erschwingliche Wohnungen zur Verfügung stellen, statt sie hochpreisig zu verkaufen.
  • Landkreisen ermöglichen, selbst Wohnungen zu bauen, was bislang in Bayern rechtlich nicht möglich ist.
  • Über eine neue Spekulationssteuer auf Boden den Missbrauch von Bauland zur Gewinnmaximierung verhindern.

Hier “Verlinkung? erhalten Sie weitergehende Informationen zum Thema und dem Programm der SPD.

Heimat wählen SPD Bayern  FAMILIE WÄHLEN. AM 14. OKTOBER.

Kontakt

BÜRO DES LANDTAGSABGEORDNETEN
HORST ARNOLD

Hirschenstraße 24, 90762 Fürth
horst.arnold@bayernspd-landtag.de
Tel: 0911 766 0083-6
Fax: 0911 766 0083-7

ABGEORDNETENBÜRO
HORST ARNOLD IM BAYERISCHEN LANDTAG

Maximilaneum, 81627 München
horst.arnold@bayernspd-landtag.de
Tel: 089 4126 2678
Fax: 089 4126 1678