KohnenPLUS in Fürth: SPD-Spitzenkandidatin Kohnen und Arbeitsminister Heil zu Gast in der Kleeblattstadt

Mit ihrer Veranstaltungsreihe KohnenPLUS ist Natascha Kohnen an über 60 Orten in ganz Bayern. Nun kommt sie auch nach Fürth und bringt einen weiteren prominenten Gast mit: Bundesminister Hubertus Heil.

Die Veranstaltung findet am Montag, den 1.10., um 18 Uhr in der Kofferfabrik (Lange Straße 81, 90762 Fürth) statt. Gastgeber des Abends ist der Fürther Landtagsabgeordnete und mittelfränkische SPD-Spitzenkandidat Horst Arnold. Er freut sich ganz besonders auf die beiden Gäste: „Natascha wirbt für ihren neuen Politikstil: Mehr Anstand, weniger Ego-Shows. Das ist wichtig und genau das, was wir in diesen hitzigen Zeiten brauchen. Mit Hubertus Heil kommt ein absoluter Experte für die Themen, die die Menschen wirklich bewegen: sichere Arbeit, Rente, soziale Gerechtigkeit.“ 

Und genau dazu passt das neue Veranstaltungsformat KohnenPLUS: “Ich bin in erster Linie nicht unterwegs um Reden zu halten, sondern um Gespräche zu führen, Fragen zu stellen und zuzuhören“, so Natascha Kohnen. „Wir brauchen weniger Angstmacherei und mehr praktische Lösungen für die Probleme, die wir in unserem wohlhabenden Land haben.“ Gemeinsam mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wird sie sich daher vor allem den Fragen aus dem Publikum stellen.